Library Doc erzeugen

Alles zur oder um die NetBeans IDE

Moderator: wegus

Antworten
GBunge
Beiträge: 33
Registriert: 25.05.2013, 12:54

Library Doc erzeugen

Beitrag von GBunge » 13.12.2018, 16:12

Hallo NetBeansfreunde,
wenn man eine Klasse einer Bibliothek benutzt, und nach der Instanziierung den Punkt an die Variable setzt,
dann popt ein Fenster auf, in dem alle Funktionen dieser Klasse beschrieben sind.
Ich möchte für eine selbsgeschriebene Bibliothek diese Möglichkeit nutzen.
Dazu muss ich beim Einbinden meiner Bibliothek 'xxx.jar' noch eine weitere Jar-Datei 'xxx-javadoc.jar' einbinden.
Das ist mir bis jetzt nicht gelungen!
Ich habe zwar die Dokumentation für die Bibliothek erzeugt, aber die entsprechende Jar-Datei zum Einbinden
anzulegen ist mir nicht gelungen.
Kann mir jemand helfen?
Gruss GBunge

ebaumann
Beiträge: 288
Registriert: 22.01.2009, 08:53
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Library Doc erzeugen

Beitrag von ebaumann » 14.12.2018, 07:37

Ich gehe jetzt von Java-Code aus. Am einfachsten ist es, den Quellcode einzubinden, in dem sich die Javadoc befindet. Dann lässt sich nicht nur im Code debuggen, auch die Javadoc des Quellcodes wird automatisch eingebunden. Der Quellcode sollte sich dazu komplett in einem ZIP-Archiv befinden und am einfachsten ist es, wenn das "Wurzel"-Package auch in der Wurzel des Archivs ist.

ebaumann
Beiträge: 288
Registriert: 22.01.2009, 08:53
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Library Doc erzeugen

Beitrag von ebaumann » 14.12.2018, 07:39

Nachtrag: Falls der Quellcode fehlt: Die Javadoc muss in einem ZIP-Archiv sein (JAR ist das Gleiche) und damit das problemlos geht, ist es sinnvoll, wenn das Wurzel-Package ebenfalls in der ZIP-Wurzel ist.

Antworten