Benachrichtigungsmail

Wenn ihr Vorschläge, Anderungswünsche oder was sonst auch immer habt, hier rein.

Moderator: wegus

Antworten
stefan79
Beiträge: 331
Registriert: 28.11.2007, 20:24

Benachrichtigungsmail

Beitrag von stefan79 » 20.07.2009, 17:20

Hi!

Gibts eigentlich schon irgendwelche Neuigkeiten wegen dem Benachrichtigungsmail?
Das sieht noch immer dezent häslich aus (weil anscheinent der Header zerstört wird).

lg
Stefan

Benutzeravatar
arittner
Beiträge: 3229
Registriert: 05.08.2008, 07:20
Wohnort: Südniedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Benachrichtigungsmail

Beitrag von arittner » 21.07.2009, 08:05

Moin!

Ja, wäre schön :roll: . Ich kann nicht mal ansatzweise den Betreff lesen...

Beste Grüße,
Josch.
JNBB/BeanDev-Blog | Twitter@beandev
Bild
Sun Certified Specialist for NetBeans IDE

Benutzeravatar
smurfi
Site Admin
Beiträge: 1629
Registriert: 29.06.2006, 11:33
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Benachrichtigungsmail

Beitrag von smurfi » 21.07.2009, 19:41

Hallo,

habe ich was verpasst?
Kann mir jemand auf die sprünge helfen, oder liegts hier am Gewitter?!

Gruss
Michael

Benutzeravatar
Tux1000
Beiträge: 264
Registriert: 05.04.2008, 16:09

Re: Benachrichtigungsmail

Beitrag von Tux1000 » 21.07.2009, 20:07

Bei mir sehen die Mails ganz normal aus...in Icedove (Thunderbird) und Webmail.
Hat euer Mail Prog evtl. Probleme mit UTF-8?

Gruß

Benutzeravatar
arittner
Beiträge: 3229
Registriert: 05.08.2008, 07:20
Wohnort: Südniedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Benachrichtigungsmail

Beitrag von arittner » 21.07.2009, 21:50

Moin!

Nein, der Header ist definitiv kaputt:

Code: Alles auswählen

Return-Path: <web180@webgo24-server3.de>
X-Flags: 0000
Delivered-To: GMX delivery to **********@***.*** 
Received: (qmail invoked by alias); 21 Jul 2009 18:41:31 -0000
Received: from webgo24-server3.de (EHLO webgo24-server3.de) [78.46.35.174]
  by mx0.gmx.net (mx081) with SMTP; 21 Jul 2009 20:41:31 +0200
Received: by webgo24-server3.de (Postfix, from userid 1166)
        id 8FE463E7877B; Tue, 21 Jul 2009 20:41:34 +0200 (CEST)
To: "=?UTF-8?B?YXJpdHRuZXI=?=" <*********************>
Subject: =?UTF-8?B?QmVuYWNocmljaHRpZ3VuZyDDvGJlciBuZXVlIEFudHdvcnQg4oCUIOKAnkJl?=
Date: Tue, 21 Jul 2009 20:41:31 +0200
Message-ID: <20090721184131.21922gmx1@mx081.gmx.net>
X-GMX-Antivirus: 0 (no virus found)
X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam)
X-GMX-UID: smYEHoBWbXBsNi1hMDQ2gwMqLyUmZQgr

 =?UTF-8?B?bmFjaHJpY2h0aWd1bmdzbWFpbOKAnA==?=
From: <michael.kroll@email.de>
Reply-To: <michael.kroll@email.de>
Sender: <michael.kroll@email.de>
MIME-Version: 1.0
Message-ID: <6cbb585a521afc6b9b51c65b37f99577@www.netbeans-forum.de>
Date: Tue, 21 Jul 2009 20:41:30 +0200
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: PhpBB3
X-MimeOLE: phpBB3
X-phpBB-Origin: phpbb://www.netbeans-forum.de


Der Header ist in der Mitte durchgeschnitten.

Beste Grüße,
Josch.
JNBB/BeanDev-Blog | Twitter@beandev
Bild
Sun Certified Specialist for NetBeans IDE

Benutzeravatar
smurfi
Site Admin
Beiträge: 1629
Registriert: 29.06.2006, 11:33
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Benachrichtigungsmail

Beitrag von smurfi » 22.07.2009, 11:42

Hallo,

na da werde ich dann mal suche gehen (was ist das den schon wieder für ein mist :cry: :cry: :cry: ).

Gruss
Michael

Benutzeravatar
arittner
Beiträge: 3229
Registriert: 05.08.2008, 07:20
Wohnort: Südniedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Benachrichtigungsmail

Beitrag von arittner » 22.07.2009, 12:05

Moin!

Der obere Bereich des Headers ist der Envelope der Webserver. Dein Header fängt mit der komischen UTF-codierten Zeile (" =?UTF-8?B?bmFjaHJpY2h0aWd1bmdzbWFpbOKAnA==?=") an. Das Problem ist, dass es zum einem eine Leerzeile ist (was nach RFC das Ende des Header-Bereichs bedeutet) und zum anderen die UTF-Zeile keinen Header-Namen hat (Sowas wie "X-Sender: "). Das ist nach RFC sowieso ungültig in Headern.

Ich vermute mal, dass Du in Deiner Konfig etwas stehen hast, dass einen Header (als 1. Zeile) hinzufügt, aber nicht den Header-Namen definiert.

Folge des Fehlers ist, dass viele Mailclients gar nicht mehr die Zeilen nach der kaputten Zeile als Header, sondern als Mail-Body interpretieren. Damit gehen auch die Content-Encoding Infos flöten. Und somit ist die als UTF-8 deklarierte Mail fast unlesbar. Außerdem sieht man kein Absender. Also alle Header ab From: werden nicht als Header interpretiert.

Übrigens der UTF-8 Text " =?UTF-8?B?bmFjaHJpY2h0aWd1bmdzbWFpbOKAnA==?=" sollte wohl Benachrichtigungsmail heißen. Vielleicht hilft Dir das bei der Suche.

Beste Grüße,
Josch.
JNBB/BeanDev-Blog | Twitter@beandev
Bild
Sun Certified Specialist for NetBeans IDE

Benutzeravatar
smurfi
Site Admin
Beiträge: 1629
Registriert: 29.06.2006, 11:33
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Benachrichtigungsmail

Beitrag von smurfi » 22.07.2009, 20:46

Hallo,

ich denke auch das es ein paar Fehler in der konfig sein müssen.
Hätte villeicht doch mehr Zeit in der Kontrolle nach der Automatischen übernahme der Daten aus dem alten Board verwenden sollen.
Naja, so ist das wenn man mal eben was machen möchte :( .

Gruss
Michael

Antworten