NB 6.9.1 JavaFX Composer

Alles was die NetBeans IDE bei der Entwicklung von JavaFX betrifft

Moderator: wegus

Antworten
allapow
Beiträge: 9
Registriert: 02.01.2011, 08:42
Wohnort: Tor zum Sauerland
Kontaktdaten:

NB 6.9.1 JavaFX Composer

Beitrag von allapow » 02.01.2011, 09:03

hallo Forum,

ich benutze schon einige Zeit Netbeans. Ich erinnere mich, daß ich auf einem Lehrgang in der NB IDE ein JavaFX Project erstellen konnte. Heute, auf meiner frischen Fedora Linux und auch Win 7 Installation, funktioniert es nicht mehr. In beiden Betriebssystemen habe ich die NB Version mit allen Features installiert. Aber ich kann bei <neues Projekt> kein JavaFX Projekt auswählen.

Wenn ich die JavaFX Version von NB versuche zu installieren, sagt es mir, daß alle Komponenten schon installiert sind... als hätte ich es geahnt :evil:
Unter Win7 habe ich dann noch extra das JavaFX SDK installiert, was auch keine Änderung meines Problems brachte.

Unter Tools>>Plugins ist nur der JavaFX SpellChecker bei den Verfügbaren. Bei den Installierten ist nichts zu sehen von JavaFX.

habe ich da etwas übersehen?
http://netbeans.org/kb/docs/javafx/quic ... xcomp.html

allapow
Beiträge: 9
Registriert: 02.01.2011, 08:42
Wohnort: Tor zum Sauerland
Kontaktdaten:

Re: NB 6.9.1 JavaFX Composer

Beitrag von allapow » 03.01.2011, 08:38

...hat das Problem sonst noch jemand? Oder war das jetzt sehr dumm von mir zu fragen?

Das ist doch so nicht richtig. Und entgegen der Meinungen von Manchen, denke ich nicht, daß der Teufel drin sein kann ;-)

Benutzeravatar
smurfi
Site Admin
Beiträge: 1629
Registriert: 29.06.2006, 11:33
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: NB 6.9.1 JavaFX Composer

Beitrag von smurfi » 03.01.2011, 10:32

Hallo,

du hast recht, bei mir gibt es das auch nicht mehr????
Ich werde mich mal schlau machen.

Gruss
Michael

Benutzeravatar
smurfi
Site Admin
Beiträge: 1629
Registriert: 29.06.2006, 11:33
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: NB 6.9.1 JavaFX Composer

Beitrag von smurfi » 03.01.2011, 10:50

Aus NetBeans 7 ist es rausgenommen worden.
Verstehe aber im moment nicht wo es in 6.9.1 geblieben ist, da sollte es noch vorhanden sin.

Gruß
Michael

allapow
Beiträge: 9
Registriert: 02.01.2011, 08:42
Wohnort: Tor zum Sauerland
Kontaktdaten:

Re: NB 6.9.1 JavaFX Composer

Beitrag von allapow » 03.01.2011, 12:14

ich musste es ja echt kontrollieren... warum ist es aus NB 7 raus? Ich dachte JavaFX wird von Oracle aktiv weiter entwickelt.

Benutzeravatar
smurfi
Site Admin
Beiträge: 1629
Registriert: 29.06.2006, 11:33
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: NB 6.9.1 JavaFX Composer

Beitrag von smurfi » 03.01.2011, 12:56

Dachte ich auch......

Benutzeravatar
recJake
Beiträge: 669
Registriert: 19.07.2006, 11:50
Wohnort: IDEs

Re: NB 6.9.1 JavaFX Composer

Beitrag von recJake » 03.01.2011, 14:12

warum ist es aus NB 7 raus? Ich dachte JavaFX wird von Oracle aktiv weiter entwickelt.
Ja, JavaFX wird von Oracle weiter entwickelt, allerdings mit verminderten Ressourcen.

Und genau das Gleiche gilt für die JFX-Unterstützung in NB7 - eingestellt zugunsten von JavaCard aufgrund fehlender Ressourcen.
Wenn ich richtig informiert bin, wurde diese Entscheidung aber intern schon vor einiger Zeit getroffen, weil die Entwickler einfach nicht ausreichend Zeit haben, um diesen ganzen Versionswirrwarr mit den (teilweise horrenden) Kompatibilitätsproblemen zu unterstützen. Man wollte wohl lieber auf eine richtig stabile Version warten (und das waren die bisherigen - untereinander verglichen - ja nun nicht wirklich).
J..e
Willst Du coden, so code. Willst Du nutzen, so nutze. Willst Du beides, lass es!

Benutzeravatar
arittner
Beiträge: 3229
Registriert: 05.08.2008, 07:20
Wohnort: Südniedersachsen
Kontaktdaten:

Re: NB 6.9.1 JavaFX Composer

Beitrag von arittner » 03.01.2011, 15:46

Moin!

JavaFX 2.0 ist nur ein Swing-Binding für Java. Die JavaFX Sprache soll nicht mehr von Oracle weiter entwickelt werden. Damit ist der Composer natürlich auch nicht mehr passend, weil der ja JavaFX-Script erzeugt.

Im Prinzip wäre Matisse wieder der einzige GUI Builder, auch für JavaFX.

Für ein JavaFX Script Derivat gibt es das freie Projekt Visage. Ob man dafür den Composer bekommen wird, weiß ich absolut nicht. Ich weiß leider auch nicht, ob der Composer jemals als Open Source entwickelt wurde (ich habe zumindest kein Quelltext gesehen) und wenn ja, ob dieser der Community zur Verfügung gestellt werden kann/soll.

Beste Grüße,
Josch.
JNBB/BeanDev-Blog | Twitter@beandev
Bild
Sun Certified Specialist for NetBeans IDE

Antworten