Netbeans und Googels NDK

Alles was mit C/C++ unter NetBeans zu tun hat

Moderator: wegus

Antworten
Volker
Beiträge: 2
Registriert: 21.08.2012, 15:33
Wohnort: Rheinland (richtige Rheinseite .))

Netbeans und Googels NDK

Beitrag von Volker » 23.08.2012, 21:04

Hi Zusammen.

Kurz und Gut. Geht das zusammen? Ja/Nein/Unbekannt?
Danke im Voraus von hier aus.
Volker

Benutzeravatar
Baldur
Beiträge: 152
Registriert: 21.11.2008, 16:36

Re: Netbeans und Googels NDK

Beitrag von Baldur » 24.08.2012, 19:43

Eine offizielle Unterstützung gibt es dafür nicht.

Google selbst steckt seine Resourcen hauptsächlich in Plugins für Eclipse, genauso wie andere Anbieter von Android-SDKs (siehe z.B: Nvidia Tegra Kit).
Für Netbeans gibt es zwar ein inoffizielles Plugin (http://www.nbandroid.org/), aber das beinhaltet auch nur grundlegende Unterstützung für das normale Java-SDK für Android.

Mit ein wenig Handarbeit sollte man sich aber ein entsprechendes Projekt zusammenbasteln können, indem man ein leeres C++ Projekt erstellt und die entsprechenden Source- und Iclude-Verzeichnisse selbst einträgt.
OnDevice-Debugging läuft bei Android ja auch einfach über den gdb, das ließe sich eventuell auch noch irgendwie hinbiegen.

Antworten