LibCurl in C++ Projekt einbinden

Alles was mit C/C++ unter NetBeans zu tun hat

Moderator: wegus

Antworten
StupidAttack
Beiträge: 4
Registriert: 18.01.2011, 19:07

LibCurl in C++ Projekt einbinden

Beitrag von StupidAttack » 18.01.2011, 23:38

Hallo liebe Community

Ich habe mit Java in Netbeans schon haufenweise Webcrawler und Http "Programme" geschrieben. Doch jetzt will ich mich in selben Gebiet mir C++ beschäftigen. Dazu habe ich mir CUrl, genauer gesagt die Wrapper Klasse http://curlpp.org/ cURLpp geholt und versucht die einzubinden. Zuertst habe ich natürlich nen cpp Compiler benötigt, welche ich mit Hilfe von Onkel Google auch installieren/konfigurieren konnte.

Doch jetzt stehe ich vor dem Problem, dass Netbeans (bzw. der Compiler oder die Make) die curlpp header dateien nicht findet.
Ich bin ein absolute Neuling in C++ (bis auf paar for schleifen in der Schule vor 5 Jahren) und kenne mich in der Vorgehensweise wie man .ddl's oder lib's einbindet (mit Netbeans) überhaupt nicht aus.

Ich habe stundenlang (wirklich) gesucht, auch beispiele gefunden, doch offensichtlich bin ich zu plöd zu abstrahieren und scheiter(te).

Was ich getan habe:
Ich habe auf curlpp.org die cURL Wrapper Klass(en) curlpp-0.7.3.tar.gz runtergeladen und sie auf die Festplatte entpackt. Dann habe ich in Netbeans ein neues C/C++ Application Projekt erstellt. Dann habe ich in Netbeans via Tools--->Options-->C/C++-->Code Assistance-->C/C++ Compiler-->Add den Pfad, wo sich die C++ Header files befinden hinzugefügt: der Pfad : C:\LibCurlPP\curlpp-0.7.3\include.

Der Screenshot befindet sich im Anhang (screenCPP).

Die Includes die vorher rot unterstrichen waren (includes.png; zweiter Anhang) sind jetzt gelb unterstrichen und Netbeans sagt mir, dass "unresolved Includes inside sind"...

Will ich das ganze Compilieren, sagt mein Compiler folgendes:
Dritter Screenshot names compiler.png

Was mache ich falsch? Was weiss ich, bzw. mein Compiler, mein Linker, meine Make, mein Object File nicht? Ich bin verwirrt...


Liebe Grüsse
Niko

PS: Sorry ich kann die Bilder nicht besser formatieren, kann ich die img Tags verwenden?
Dateianhänge
screenCPP.PNG
screenCPP.PNG (116.71 KiB) 4510 mal betrachtet
compiler.PNG
Will ich das ganze Compilieren, sagt mein Compiler folgendes:
compiler.PNG (91.07 KiB) 4511 mal betrachtet
includes.PNG
...Die Includes die vorher rot unterstrichen waren (includes.png; zweiter Anhang)
includes.PNG (159.36 KiB) 4511 mal betrachtet

StupidAttack
Beiträge: 4
Registriert: 18.01.2011, 19:07

Re: LibCurl in C++ Projekt einbinden

Beitrag von StupidAttack » 19.01.2011, 12:20

Das verwirrt mich total!

Wenn ich

Code: Alles auswählen

#include <curlpp/cURLpp.hpp>
curlpp einbinden will, meckert Netbeans und sagt mir, dass es im included File ein unresolved Include gibt. Also öffne ich das besagte File und tatsächlich, da ist ein rot unterstrichenes Include Namens:

Code: Alles auswählen

#include <curl/curl.h>
Doch ich habe doch Netbeans und somit dem Compiler mitgeteilt wo sich dieses Header File befindet! Denn wenn ich anstatt von <curl/curl.h> "C:/LibcURL/curl-7.21.3/include/curl/curl.h" angebe, meckert Netbeans und der Compiler nicht. Doch es ist ja nicht der Sinn der Sache in 50 Header Files überall den Pfad absolut anzugeben :/

Deshalb habe ich ja in Tools--->Options-->C/C++-->Code Assistance-->C/C++ Compiler-->Add den Pfad C:/LibcURL/curl-7.21.3/include/curl hinzugefügt!
Kann es sein dass der C++ Compiler nur eine Ebene Tief sucht und dann in dem Header File das included wird, das selbst Dateien includen muss, den Pfad nicht mehr berücksichtigt?


Ist das nicht ein Widerspruch? Warum ist Java so einfach und C++ so böse? 8)

Antworten